Schwimmen lernen in angenehmer Atmosphäre

Mit Freude erlernen Kinder ab 4 Jahren in kleinen Gruppen und in angenehm warmem Wasser das Schwimmen. Unsere Kursleiter versuchen, in den Schwimmkursen eine sinnvolle Mischung aus spielerischen und herausfordernden Übungen zu finden. Je nach Fortschritt der Kinder kann im Kurs das Seepferdchenabzeichen* erworben werden.

Diverse Schwimmhilfen werden von unseren Kursleitern am Anfang eingesetzt, um den Kindern ein sicheres Herantasten an das Element Wasser zu ermöglichen und ihnen die zum Erlernen einer  Schwimmtechnik erforderliche Sicherheit zu geben. Der Umfang der eingesetzten Schwimmhilfen wird mit dem Lernfortschritt reduziert, bis die Kinder sich ohne Hilfe sicher fühlen. Die Übungen umfassen das Schwimmen, Springen, Tauchen und Gleiten. Die Kursleitung ist mit den Kindern im Wasser und bis zu zwei Eltern können während der Schwimmstunde im Schwimmbad zur Sicherheit anwesend sein.

In den Schulferien bieten wir zweiwöchige Ferien-Intensivkurse (8 bzw. 10 Termine in 2 Wochen) an.

* Das Seepferdchen
Um das Seepferdchen zu erhalten, müssen die Kinder vom Beckenrand springen, 25 m ohne Pause schwimmen und aus schultertiefem Wasser nach einem Tauchring tauchen.